Kieferorthopädisch – kieferchirurgische Therapie

Ausgeprägte Kieferfehlstellungen, welche wir bei Kindern und Jugendlichen ausschließlich kieferorthopädisch korrigieren können, müssen beim Erwachsenen kombiniert kieferorthopädisch-kieferchirurgisch behandelt werden, da das Kieferwachstum abgeschlossen ist. Bei solchen Behandlungen arbeiten wir eng mit erfahrenen Chirurgen zusammen.

Diese Behandlungen werden von den gesetzlichen Krankenkassen zum großen Teil übernommen.